Ein nachhaltiges Geschäftsmodell

Als Dienstleistungsunternehmen für Textilservice ist die Kreislaufwirtschaft Kern unseres unternehmerischen Handelns. Wir wollen die notwendigen Prozesse und Massnahmen umsetzen, um unsere Kunden zufriedenzustellen, gleichzeitig unsere Ökobilanz zu optimieren und einen vertrauens- und respektvollen Umgang mit unseren Mitarbeiter*innen und Partnern zu pflegen.

Xavier Martiré

„Elis achtet darauf, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das die Menschenrechte respektiert, Vielfalt fördert und gleichzeitig unser Ökosystem schützt. Wir möchten in Sachen Integrität und Aufrichtigkeit mit gutem Beispiel vorangehen und diese Werte mit unseren Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Partnern teilen.“

Xavier Martiré Vorstandsvorsitzender

Was bedeutet "Nachhaltige Entwicklung" bei Elis?

Wir verfolgen ein von Natur aus verantwortungsvolles Geschäftsmodell. Mit unserem Geschäftsmodell der massgeschneiderten Lösungen können unsere Kunden unsere Services nutzen, ohne die Produkte kaufen zu müssen. Da zu unserem Textilservice auch die Reparatur unserer Produkte gehört, konzentriert sich unser Angebot von Natur aus auf nachhaltige Sortimente.

Dieser kreislaufwirtschaftliche Ansatz begünstigt die maximale Nutzung der Produkte sowie deren Recycling und bringt auf diese Weise Wirtschaftswachstum und umweltverträgliches Handeln in Einklang.

Aber wir gehen noch weiter. Mit unseren Produkten verfolgen wir ein ökologisches Konzept, das Alternativen zu Wegwerf-Produkten bietet. Gemeinsam mit unseren Lieferanten ergreifen wir Massnahmen zur Abfallvermeidung. In der Logistik, einem strategischen Schlüsselbereich in Sachen Kundennähe, versuchen wir jeden zurückgelegten Kilometer zu optimieren. So verwenden wir in unseren Firmenfahrzeugen ein Überwachungsgerät für nachhaltiges Fahren, das den Kraftstoffverbrauch berechnet und dem Fahrer in Echtzeit Hinweise liefert. An unseren Industriestandorten arbeiten wir kontinuierlich an der Rationalisierung unseres Verbrauchs von Wasser, Energie und Waschmittel.

Unsere Ziele:
- Reduzierung unseres Verbrauchs an Wasser, Energie und Waschmittel um 25 %
- Zero-Waste-Strategie

2019 hat Elis neue ambitionierte Ziele für 2025 festgelegt, und zwar in Bezug auf den effizienteren Umgang mit Ressourcen (Wasser, Energie, Chemikalien), das Textilrecycling, die Nachhaltigkeit von Produkten sowie das Wohlergehen der Mitarbeiter.

>> Read Elis CSR report

Elis CSR Movie

Unsere Selbstverpflichtung

Unsere Ziele für 2025

  • 80%

    unserer Textilien werden recycelt oder wiederverwendet

  • -20%

    der CO2-Emissionen in Europa (im Vergleich zu 2010)

  • -50%

    des Wasserverbrauchs in Europa (im Vergleich zu 2010)

  • -35%

    des Energieverbrauchs in Europa (im Vergleich zu 2010)

  • -50%

    bei unfallbedingten Ausfallzeiten

  • 95%

    unserer bevorzugten Lieferanten durch eine CSR-Bewertung abgedeckt

Umweltverträgliches Portfolio

Die in unserem Wirtschaftsmodell verankerte Nachhaltigkeit gehört zu unserer strategischen Vision. Wir entwickeln innovative, langlebige und recyclingfähige Produkte.

  • Cotton Icon

    Fair Trade

    Unsere Badtextilien der Reihe Bio’s Fair aus 100 % fair gehandelter Baumwolle mit dem Gütesiegel Max Havelaar gewährleisten das Wohlbefinden unserer Kunden.

  • Recycling Icon

    Ökologisch konzipierte Schmutzfangmatten

    Unsere Schmutzfangmatten bestehen aus Phoenix-Fasern, die zu 100 % aus recycelten Kunststoffflaschen hergestellt werden.

  • Bottle Icon

    Nachhaltige Flaschen für Wasserspender

    Unsere 100 % BPA-freien Wasserspenderflaschen können zurückgegeben und sechs Jahre lang wiederverwendet werden.

  • Water Icon

    Umweltsiegel für Waschräume

    Die Verbrauchsmaterialien der Produktreihe Natur’Elis tragen das EU-Umweltzeichen, das bestätigt, dass sie während ihrer gesamten Lebensdauer geringere Umweltauswirkungen haben.

Echte Ergebnisse

  • -36%

    des Wasserverbrauchs seit 2010, pro kg behandelter Wäsche (Europa)

  • 30%

    der Führungskräfte sind weiblich

  • 26%

    der Führungskräfte werden intern befördert

  • 3'367

    Tonnen Wäsche dem Recycling zugeführt (2020)

Innovationen

Seit 2008 legen wir im Zuge unserer proaktiven Investitionspolitik auf freiwilliger Basis ein jährliches Ziel zur Reduzierung unseres Verbrauchs an Wasser, Energie und Waschmittel um 3 bis 5 % fest.

Viele unserer Niederlassungen sind bereits mit leistungsstarken Technologien ausgestattet. Hochleistungs-Waschtunnel wurden an allen Standorten eingeführt. Sie ermöglichen eine kontinuierliche Behandlung der Waschladungen bei optimalem Energieverbrauch durch Steigerung der gewaschenen Wäschemenge. Luft-/Luft- und Wasser-/Wasser-Tauscher sorgen für eine Senkung des Energieverbrauchs. Durch automatisierte Recyclingsysteme wird Wasser, soweit möglich, für die verschiedenen Etappen des Wasserkreislaufs zurückgewonnen.

Sauberes Wasser aus dem Spülvorgang wird in die Vorwaschkammern zurückgeführt, was zu Einsparungen bei Wasser, Waschmittel und Energie führt. 

Im Bereich Logistik werden mithilfe spezieller Software die Lieferrouten optimiert, um bei der Auslieferung der Textilien weniger Kilometer zurückzulegen.

Innovationen entdecken

Steigerung der Anzahl umweltfreundlicher Fahrzeuge

Unser Ziel für 2025 besteht darin, die Anzahl der umweltfreundlichen Fahrzeuge deutlich zu steigern und gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch herkömmlicher Fahrzeuge zu senken, unsere Flottenmanagementtools zu optimieren, umweltfreundliches Fahren zu fördern und die Auslastung unserer Fahrzeuge zu maximieren.

véhicules electrique

Unsere Stiftung

Die Elis Foundation setzt sich für Chancengleichheit ein und belohnt besondere Verdienste. Sie unterstützt ausgezeichnete Abiturient*innen bei ihrem Hochschulstudium, indem sie Stipendien vergibt und eine(n) Mitarbeiter*in von Elis als Paten/Patin zur Verfügung stellt. Dadurch können die Studierenden eine akademische Laufbahn starten, die ihren Zielen entspricht.

Entdecken Sie unsere Stiftung

Landing Page Webform

Haben Sie eine Frage oder brauchen Sie Hilfe?

Teilen Sie uns Ihr Anliegen einfach und bequem über unser Kontaktformular mit.

*Pflichtfelder